Skiurlaub in den österreichischen Alpen

Startseite/Österreich, Reisen/Skiurlaub in den österreichischen Alpen

Skiurlaub in den österreichischen Alpen

Die Wintersportsaison geht noch bis Ende März oder April und Skiurlaub in den österreichischen Alpen kann noch gebucht werden. Österreich ist zu einem Großteil an die Alpen grenzend, sodass der Winterurlauber hier eine große Auswahl an Urlaubsregionen für den Wintersport hat. Besonders Tirol ist nicht nur im Sommer beliebt, wenn die herrlichen Berge zum Wandern locken. Sehr gute Skigebiete sind im Winter ausreichende Mengen an Möglichkeiten, sich im Schnee so richtig auszutoben. Für einen solchen Winterurlaub muss man gar nicht in weit entfernte Regionen fahren, ein Skiurlaub kann in den österreichischen Alpen auch zwischendurch Spaß und Erholung bieten.

Den Winterurlaub selbst zusammenstellen

Für die meisten Urlauber ist es wichtig, dass sie sich ihren Urlaub individuell zusammenstellen können. Pauschalangebote sind nicht jedermanns Geschmack, besonders im Winterurlaub wird gerne die eigene Anreise vorgenommen und das Hotel nach den Ansprüchen und Wünschen ausgesucht. Die österreichischen Alpen und besonders die Region um Kitzbühel ist sehr beliebt. Nur ca. 80 Kilometer von Salzburg aus sind die Berge und damit die Wintersportregion erreichbar, somit ist auch der schnelle Wochenendurlaub im Schnee ganz einfach möglich. Aber auch Menschen, die nicht direkt in der Umgebung wohnen, möchten in den Skiurlaub in den österreichischen Alpen verbringen. Wenn sie nicht mit dem Auto anreisen, stehen Bahn und Bus zur Verfügung, alternativ kann auch das Flugzeug genommen werden. Auch diese Regionen sind zum Winterurlaub beliebt:

  • Ischgl liegt westlich im Paznauntal
  • Lech und Zürs in Vorarlberg
  • Mayrhofen im Zillertal

Je nach skifahrerischem Können werden die Wintersportorte natürlich auch nach den vorhandenen Schwierigkeitsgraden bei den Skipisten ausgewählt. Auch die Berücksichtigung, ob es sich eher um einen ruhigen oder einen lebhaften Urlaubsort handelt, spielt bei der Auswahl eine Rolle. Trotzdem: Die Daten des Reiseportals Expedia besagen, dass Österreich noch immer eine der Top Destinationen für Skiurlaube ist.

Skiurlaub in den österreichischen Alpen

Auf den Reiseportalen werden die Wintersportregionen ebenso angeboten wie die Urlaubsziele für den Sommerurlaub. Das ist die ideale Lösung für alle Urlauber, die sich durch das System von Expedia mit den neuesten und schönsten Angeboten vertraut machen wollen. Hier ist die Suche nach dem passenden Hotel ganz einfach, dazu müssen nur ein paar Vorgaben gemacht werden. Durch ein paar Klicks kann alles gebucht werden, was gewünscht wird. Auch die Hotels für Kitzbühel, Ischgl und Co. gibt es bei www.expedia.at. Für erfahrene Wintersportler ist diese Art der Buchung kein Problem, vor allem, wenn die Regionen bekannt sind. Manche Urlauber fahren jedes Jahr in die gleiche Region und das schon seit Jahren. Für unerfahrene Urlauber gibt es entsprechende Portale, die eine Bewertung der Urlaubsziele anbieten. Skigebiete im Test finden sich hier in einer großen Vielzahl und werden ausführlich beschrieben. Dadurch dürfte die Entscheidung auch für Neulinge leichter werden.

Über den Autor:

Wir informieren Sie auf hashtagtirol.at mit wissenswerten Artikel über Tirol. Die Redaktion gibt Ihnen einen Überblick zu Reisen, Freizeit und Tourismus in Tirol.
Datenschutzinfo